Russische LKW

Das Herkunftsland des gekauften Militärlastwagens ist von ausschlaggebender Bedeutung. Die Russen haben schwere, sprithungrige und unverwüstliche Laster gebaut. Die russischen Lastwagen unterscheiden sich durch ihre Einfachheit, riesige Räder, wenige Achsen, Ottomotoren (Mit der Ausnahme von den Dieseln URAL-4320 und dem KRAZ-255B) und ihre massiven Chassis. Sie sind weniger kompliziert konstruiert und einfacher zu fahren und zu warten, jedoch können sie in einem vielseitigen Gelände Probleme haben und verbrauchen unvergleichbar mehr Kraftstoff, speziell auf der Straße, im Vergleich zu ihren tschechischen Gegenstücken. Die immense Gesamtproduktion von russischen Lastwagen sichert einen permanenten und günstigen Zugriff auf Ersatzteile.

Bitte werfen Sie einen Blick auf russische Militärlaster, die MORTAR INVESTMENTS anbietet:

URAL-375, URAL-4320 diesel, ZIL-131, ZIL-157, URAL-375D, KRAZ-255BGAZ-66

ZIL